Weimar, 14. Juni 2016: Klezmer und Weltmusik mit Yxalag

YXALAG Pressefoto1©Frank_Jasper

Klezmer war ursprünglich instrumentale Musik, die auf Hochzeitsfeierlichkeiten und anderen Festen gespielt wurde. Sie sollte vor allem die Gäste zum Tanzen anregen, und das spürt man heute noch, denn die große Spielfreude der „Klezmorim“ und fröhliche Leichtigkeit sind für dieses Genre immer noch unabdingbar. Weiterlesen

  • Kommentare:

    0

Zeit für feine Töne: Philipp Poisel

Vor zehn Jahren nahm ein junger Mann ein Demo auf und wurde kurz darauf von Herbert Grönemeyer entdeckt und gefördert. Seitdem ist Philipp Poisel fester Bestandteil der deutschsprachigen Popmusikszene. Mit seinen einfühlsamen Balladen hat er sich in die Top Ten der deutschen Albumcharts und auf die Kinoleinwand gespielt. Besonders eindrucksvoll wirken seine Songs in den Unplugged-Versionen seines Projekts Seerosenteich, in denen er 19 seiner Titel 2012 neu interpretierte.

Weiterlesen

  • Kommentare:

    0

Lübeck, 30. Mai 2016: „Klassik & A Cappella“ mit dem TONALi-Celloquartett und HörBänd

AnastasiaKobekina_FriedrichThiele_ChristophHeesch_LauraMoinian

Seit über 20 Jahren ist Jugend kulturell mit vielversprechenden Nachwuchstalenten auch zu Gast in Lübeck. In diesem Jahr stellt die HypoVereinsbank im Rahmen ihres Kulturprogramms gleich zwei äußerst talentierte Ensembles vor: Ausgezeichnete Cellisten des Klassikwettbewerbs TONALi und mitreißende Stimmakrobaten, die beim Jugend kulturell Förderpreis 2015 in der Sparte „A Cappella“ entdeckt wurden:

„Klassik & A cappella“ mit dem TONALi-Celloquartett und HörBänd,
am Montag, 30. Mai 2016, 19.30 Uhr,
Kolosseum Lübeck, Kronsforder Allee 25, 23560 Lübeck

Reservierung kostenfreier Karten (nur solange der Vorrat reicht) ab dem 24. Mai 2016 bei der HypoVereinsbank per E-Mail mit dem Stichwort „Jugend kulturell in Lübeck“ an kultur@unicredit.de oder unter Tel. (0 40) 36 92 – 24 65. Weiterlesen

  • Kommentare:

    0

Elmshorn, 27. Mai 2016: HörBänd bei der 2. Elmshorner Musiknacht

JkFP_D_DSC4798

Die HypoVereinsbank in Elmshorn ist Gastgeberin bei der „2. Elmshorner Musiknacht“. Nach dem Eröffnungskonzert in der Kirche St. Nikolai tritt das beim Jugend kulturell Förderpreis der HypoVereinsbank (Publikumspreis und 2. Jurypeis) ausgezeichnete A-cappella-Ensemble HörBänd in den Geschäftsräumen der Bank am Damm 2 auf. 

„Drünter und Druber“ – A Cappella mit HörBänd
am Freitag 27. Mai 2016, um 18.00 Uhr in der Kirche St. Nikolai und um 20.00 Uhr und 21.00 Uhr in der Filiale der HypoVereinsbank, Damm 2, in 25335 Elmshorn

Den „Preis der Herzen“, den Publikumspreis, konnte HörBänd aus Hannover beim Jugend kulturell Förderpreis der HypoVereinsbank 2015 in der Sparte „A Cappella“ erringen. Weiterlesen

  • Kommentare:

    0

Die Juroren nominieren 18 Pop-Newcomer für den Direkteinzug in die nächste Runde

1_Jury_IMG_9267

180 Bewerbungen für den Jugend kulturell Förderpreis 2016 „Acoustic Pop“ der HypoVereinsbank haben uns aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erreicht. Vor ein paar Tagen kam nun erstmals unsere diesjährige Expertenjury zusammen, um das Material zu sichten und vor allem zu hören. Denn gesucht waren musikalisch kreative Einzelkünstler, Duos und Bands, die auch akustisch – also ohne viel technischen Schnickschnack – zu überzeugen wissen.

18 Bewerber im Alter von 13 bis 36 Jahren wählte die Jury schließlich für die Teilnahme an den vier öffentlichen Vorentscheidungen aus. Zwei Startplätze für die Vorentscheidungsrunde werden darüber hinaus im Juni durch ein Online-Voting hier auf unserem Blog vergeben. Dafür haben die Juroren zwölf weitere Top-Kandidaten nominiert.

Direkt in die Live-Vorentscheidungen ziehen folgende Bewerber ein: Weiterlesen

  • Kommentare:

    0

Unser Tipp: Marcel Kösling in und um Hamburg

Marcel Kösling

Marcel Kösling ist ein Bühnenallrounder. Wo andere nur zaubern, macht er auch noch Kabarett. Und Comedy. Oder singt ein Lied. Beim Jugend kulturell Förderpreis 2014 in der Sparte „Kabarett & Co“ eröffnete er das Wettbewerbsfinale im Hamburger Schmidts Tivoli. Zuvor hatte er Marcel Kösling das Online-Voting für sich entschieden, zudem erhielt er den Publikumspreis bei der Vorentscheidung in Fulda.

Der in Hamburg geborene Entertainer tritt oft und gern in Hamburg und Norddeutschland auf. Derzeit steht seine neue Show„Keine halben Sachen! Weiterlesen

  • Kommentare:

    0

Berlin, 23. Mai 2016: „Sekt, Frack und Rock´n ´Roll“ Musik-Comedy mit Bidla Buh

Bidla_Buh_Sekt_Frack_Rock_Roll_Foto1

Seit fast 10 Jahren ist Jugend kulturell mit herausragenden Künstlerinnen und Künstlern auch zu Gast in Berlin. In diesem Jahr stellt die HypoVereinsbank im Rahmen ihres Kulturprogramms das mitreißende Musik-Comedy-Trio Bidla Buh vor. Es ist die Berlin-Premiere für die drei Hamburger Musiker mit
„Sekt, Frack und Rock´n´ Roll“
am Montag, 23. Mai 2016
, Beginn: 19.30 Uhr
Theater am Kurfürstendamm, Kurfürstendamm 206 / 209, Berlin

Kauf-Karten sind erhältlich unter Tel. 030/88 59 11 88 und beim Theater am Kurfürstendamm.

Die HypoVereinsbank verlost auch Karten für diese Veranstaltung: Um an der Verlosung teilzunehmen, senden Sie  Weiterlesen

  • Kommentare:

    0

Unser Tipp: Martin Zingsheim beim Hamburger Kabarettfestival

martin_zingsheim_besucher

Er gilt als Kabarett-Senkrechtstarter – im Sturm hat Martin Zingsheim die Kleinkunstszene erobert und zahlreiche Preise eingeheimst, darunter zuletzt der Deutsche Kleinkunstpreis, der Salzburger Stier und der Jugend kulturell Förderpreis 2014 in der Sparte „Kabarett & Co“.

Am 12. Mai 2016 steht Martin Zingsheim nun beim Hamburger Kabarettfestival auf der Bühne, bei dem bereits viele namhafte Künstlerinnen und Künstler der Szene aufgetreten sind. Dieses Jahr kommen Weiterlesen

  • Kommentare:

    0