Neue TV-Show für Enissa Amani

Enissa Amani

Es wird wild, es wird schick und es wird persönlich: Der Hingucker unter den Comedy-Ladies, Enissa Amani, ist ab heute Abend wieder mit eigener Show im TV zu erleben.
nissa – Geschichten aus dem Leben soll passgenau auf die schlagfertige Deutsch-Perserin zugeschnitten sein.

Stand-up-Elemente werden mit Sketch-Comedy-Stücken ergänzt und die junge Newcomerin baut zudem auf prominente Unterstützung. Mit dabei sind die Schauspielerinnen Nora Tschirner und Sabine Vitua (Pastewka). Gemeinsam lassen sie Episoden aus Enissas Leben lebendig werden. Weiterlesen

  • Kommentare:

    0

Reich beschenkt durch den Advent

Adventsverlosung Jugend kulturell

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: Passend zur „Zeit der Ankunft“ sind prall gefüllte Neuerscheinungen unserer Jugend-kulturell-Künstler bei uns eingetroffen. Diese möchten wir gerne mit Ihnen teilen!

Wir haben kleine Überraschungspakete aus Büchern und CDs voller Musik und Wortwitz geschnürt. Machen Sie mit bei unserer Adventsverlosung und beschenken Sie sich selbst oder sichern Sie sich wunderbare Mitbringsel für Ihre Lieben.

_________________

So einfach können Sie eines der Jugend-kulturell-Pakete gewinnen:

Senden Sie uns bis Weiterlesen

  • Kommentare:

    0

Kartenverlosung: Berlin, 21. Dezember 2016: Das Weihnachts-Special von Bidla Buh

Bidla Buh Weihnachts-Special

Bidla Buh eroberte im Mai dieses Jahres mit „Sekt, Frack und Rock´n´Roll“ die Herzen des Berliner Publikums bei Jugend kulturell der HypoVereinsbank. Diese Begeisterung hat die Hamburger Jungs ermutigt, rechtzeitig zum „Fest der Liebe“ zurück in das Theater am Kurfürstendamm zu kommen und ihre Fans auf eine rasante und aberwitzige Schlittenfahrt durch das weihnachtliche Liedgut mitzunehmen.

„Advent, Advent, der Kaktus brennt…“ – Das Weihnachts-Special von Bidla Buh
Mittwoch, 21. Dezember 2016, Beginn: 20 Uhr
Theater am Kurfürstendamm, Kurfürstendamm 206 / 209, 10719 Berlin
Karten
zum Preis von 21,50 Euro erhalten Sie im Webshop, im Online-Spielplan des Theaters am Kurfürstendamm oder unter Telefon 030/ 88 59 11 88.

Die HypoVereinsbank verlost Karten für diese Veranstaltung: Um an der Verlosung teilzunehmen, senden Sie Weiterlesen

  • Kommentare:

    0

Live-Mitschnitte vom Finale des Jugend kulturell Förderpreises 2016 „Acoustic Pop“

screenshot-www-jugend-kulturell-de-2016-11-21-11-27-36

So klingt feinste Popmusik: Unsere fünf Finalisten haben in Hamburg mit fesselnden Stimmen, interessanten Arrangements, mitreißendem Songwriting und Charisma 1.700 Menschen in der Neuen Flora in Schwingung gebracht.

Mit unseren exklusiven Live-Mitschnitten lassen wir nun diesen ereignisreichen Abend für Sie nachklingen.

Hören Sie Ihren Lieblingskünstler noch einmal oder entdecken Sie diese herausragenden Newcomer für sich. Mehr zum Finalkonzert (inkl. Fotos), zum gesamten Jugend kulturell Förderpreis 2016 „Acoustic Pop“ und zu allen Teilnehmern erhalten Sie hier auf unserem Blog. Weitere Informationen, mehr Musik und Tourtermine finden Sie auf den Internetseiten der einzelnen Bands.
Weiterlesen

  • Kommentare:

    3

Pop vom Feinsten beim Finale des Jugend kulturell Förderpreises 2016 „Acoustic Pop“

preistraeger-und-jury_jugend-kulturell-foerderpreis-2016_finale-1

In einem eindrucksvollen Finale gipfelte gestern der Wettbewerb um den Jugend kulturell Förderpreis 2016 „Acoustic Pop“. Für die rund 1.700 Zuschauer in der Neuen Flora in Hamburg gab es Pop vom Feinsten. Statt mit vorproduzierten Sounds und künstlichen Effekten punkteten die Finalisten mit handgemachter Musik, akustischem Instrumentarium und purer Spielfreude.

Auf der großen Finalbühne standen Listen to Leena aus Wien/Linz, Bianca Aristía aus Leipzig, Andrei Vesa aus Erfurt, Alice Merton aus Mannheim und ANTIHELD aus Stuttgart. Sie alle hatten Weiterlesen

  • Kommentare:

    1

35 Jahre Jugend kulturell in Bildern

35 Jahre Jugend kulturell

Angefangen hat alles mit Auftrittsmöglichkeiten in den Bankräumlichkeiten. Heute ist Jugend kulturell ein umfassendes Kulturförderprogramm, mit dem die HypoVereinsbank bisher über 9.500 Künstler unterstützt hat.

Für Sie haben wir anlässlich des halbrunden Geburtstags in unseren Fotoarchiven gestöbert und Impressionen aus 35 Jahren zusammengestellt. Wir laden Sie ein: Unternehmen Sie mit unserer Bildergalerie eine kleine Zeitreise durch 35 Jahre Kulturförderung mit Jugend kulturell.

> weiterlesen auf blog.hypovereinsbank.de

  • Kommentare:

    0

Potsdam, 30. November 2016: Sjaella trifft Delta Q – A Cappella von Klassik bis Pop

Delta Q, Foto: Schall & Schnabel

Jugend kulturell der HypoVereinsbank ist zu Gast in Potsdam:
Sjaella trifft Delta Q – A Cappella von Klassik bis Pop
Mittwoch, 30. November 2016, 19.30 Uhr
Hans-Otto-Theater Potsdam, Schiffbauergasse 11, Potsdam

Beim Jugend kulturell Förderpreis 2015 in der Sparte „A Cappella“ wurden die besonderen A-cappella-Ensembles Sjaella und Delta Q entdeckt, die nicht nur fantastisch singen können, sondern mit den eigenen Stimmen zugleich auch die begleitenden Instrumente mitbringen. Moderator Markus Tirok begleitet das Publikum durch den mitreißenden A-cappella-Abend mit den zwei sehr unterschiedlichen Ensembles. Weiterlesen

  • Kommentare:

    4

Hamburg, 14. November 2016: Finale des Jugend kulturell Förderpreises 2016 „Acoustic Pop“

Finalisten Jugend kulturell Förderpreis 2016 Acoustic Pop

Fünf herausragende Pop-Newcomer treffen im Finale aufeinander. Sie setzten sich gegen über 170 Bewerber durch und gingen als Sieger aus den vier bundesweiten Vorentscheidungen in Düsseldorf, Hannover, Stuttgart und Rostock hervor.

Akustik- statt E-Gitarre: Beim diesjährigen Wettbewerb um den Jugend kulturell Förderpreis 2016 “Acoustic Pop” der HypoVereinsbank, der mit insgesamt 20.000 Euro dotiert ist, geht es Weiterlesen

  • Kommentare:

    3